Détails

Lieu : Allemagne

Nombre de pages : 240

Date de parution : 2020

Langue : Allemand

Thématique : Théologique

Pays : Allemagne

Résumé

Islam und Umweltschutz

Eine dezidierte islamische Umwelttheologie ist eine noch junge wissenschaftliche Erscheinung. Wie lässt sich eine zeitgemäße Umweltethik bestimmen, welche umwelttheologischen Ansätze können konzipiert werden? Sowohl der Koran wie auch die Quellen der Sunna werden in diesem Buch befragt, zudem die Tradition der islamischen Mystik. Schließlich widmet sich der Band konkreten, aus dem islamischen Schrifttum abgeleiteten normativen Anweisungen zum Handeln sowie deren Umsetzung und nimmt dabei u. a. das Beispiel Jordaniens, eines an extremer Wasserarmut leidenden Landes, in den Blick. Hier spielen religiöse Institutionen und Behörden, wie das Religionsministerium oder die Behörde zur Erteilung von islamischen Rechtsgutachten, eine wichtige Rolle in der Umweltbildung.

Die Reihe »Die islamische Theologie im Aufbruch« widmet sich gezielt Studien und Positionen, die Beiträge zur Etablierung einer aufgeklärten islamischen Theologie leisten wollen. Dabei geht es um die Auseinandersetzung und Fruchtbarmachung sowohl der islamischen Tradition als auch neuzeitlicher Denktraditionen für die heutige Reflexion theologischer Fragestellungen im Islam. Jährlich wird ein Band erscheinen.

Site Éditeur